200

200 eine große Zahl voller Liebe
Zwischen schlagen und dominieren
Meinen Geist und die Zeit, die mich hielt
Wann war das alles nochmal?

Nostalgie schlägt mich in Bann
Ich schlag zurück und will weiter
Weiter größer und besser
Besser wirklich

Ja, doch genau. Einfach besser sein.
Mal hier sein und mich selbst spüren dabei

___

200 also schon schreibt mir WordPress mit sternbesähten Zeichen. Die nordische Sprache schlägt mich in den Bann. Ich bin immer noch kalt vom Herzen her. Aber diese zweihundert Gedichte und Gedanken, die ich gesammelt habe, sind jetzt hier schon eine Weile. Ich weiß gar nicht mehr wann. Natürlich würde ich mich freuen mehr Menschen hier zu berühren, aber wer weiß schon, wie das klappen wird.

Auf die nächsten zweihundert Beiträge.

 

Subscribe to Blog via Email

Enter your email address to subscribe to this blog and receive notifications of new posts by email.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *