Hello darkness my old friend

Sie kommt immer immer wieder
versucht mich zu verführen mit ihren Augen
Mit ihren unglaublichen großen dunklen Augen
Ich kann dem nicht widerstehen und gehe unter
So war das schon immer
Iwie, seit dem ich mich daran erinnern kann
Meine Hand schmerzt
Mein Kopf schmerzt
Ich fühle mich als bräuchte ich Luft
Doch du behältst mich hier und ich kann nicht atmen
Ich darf nicht atmen oder darf ich das etwa?

Sag, was mache ich, wenn du mich nicht mehr hältst
Muss ich mit dem stellen, wovor ich wirklich Angst habe?
Vor den Menschen beweisen, was ich wirklich bin?
Ich zeig dir schon, wo der Hammer hängt,
aber auch den kennst du schon, obwohl er so bedrohlich überm Bett schwebt

Meine Hand schmerzt
Mein Kopf schmerzt
Auch mein Penis schmerzt
Von deinen Augen

Du hast mich wieder ausgezogen und unter Bettlaken eingewickelt.
Bin dir verfallen, auch wenn ich nicht möchte.

Die Kreise, die wir ziehen sind steinig kalt und voller Maden
Die sich wie Kakerlaken vor dem Licht verstecken. Ich! Eine davon, mich in mir und dir made und dem alten Schleim, der sich uns zeigt voller Wollust hingebe.

Was, sage mir, was brauche ich denn noch viel mehr als nur diese Zeit, die uns verbindet. Ich brauche dich. Ich möchte dich. Doch weiß ich nicht, was ich tun soll. Oh Fortuna. Bitte gib dich mir hin. Wieder nur immer wieder.
Deine Augen sind schwarz Diamant. Dein Herz ist roh und beißt.
Doch es zieht und zieht und zieht mich aus.
Und ich fühle wie es mich verschlingt.
Bitte nimm mich in deine Arme.
Auf dass ich keine Fragen mehr zu stellen wag.
Und keine Antwort mehr zu lohnen frag.

Oh Fortuna kleines Leben lang. Was ich mag und du zu lang. Was soll werden aus uns hier und dann. Glaub nicht, dass man das noch Leben werten kann.

Warte nur. Warte ewig. Deine Tränen trocknen auf des Diamanten schluckend Licht und dein Herz uns beide unendlich verschlingt.

Bis zur nächsten Zeit zu zweit.

Subscribe to Blog via Email

Enter your email address to subscribe to this blog and receive notifications of new posts by email.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *