Eine Halle voller Menschen

Sie sitzen in der Halle und warten auf den dritten Gang. Komme vorbei, weil ich eingeladen wurde. Ungefähr 4 bis 5 kleine Menschen tummeln sich auf dem Boden und suchen nach Aufmerksamkeit. Einer davon wird gestillt. Es wirkt wie ein friedliches Durcheinander. Sie sagt es wären gar nicht so viele Menschen wie sonst üblich. Das … Continue reading “Eine Halle voller Menschen”

Rostschimmer – Part 1

Um sie herum erblühte das gelbe Dickicht aus Nelken und Narzissen. Sieben Zipfelmützen taumelten um den großen Sarg, der dort verschlossen auf der hell erleuchteten Lichtung stand. Aus der Ferne hörte man Pferdegetrappel. Und das Rascheln von Prinzengarnitur, das rhythmisch im Takt mit schlug. Die Sonne, die durch die Bäume in die Lichtung fiel war … Continue reading “Rostschimmer – Part 1”

Da seid ihr ja wieder…

Ich hab euch schon vermisst mit euren Platitüden. Ich würde euch hassen aber ihr teilt euch mit mir diesen Körper. Dämonen, die die Kräfte saugen und mich bis Ende und auch am Morgen auslaugen. Wohin fragt ihr? Ich dachte wir hatten nen Plan entgegnete ich? Ach, das nennst du nen Plan? Bleib du mal ganz … Continue reading “Da seid ihr ja wieder…”

Wieder son normaler Tag – Kapitel 1

Kapitel 1 Mein Messer fiel mir blutgetränkt auf die Theke einer fünfköpfigen Familie. Ihren Vater hatte ich gemeinsam vor ihren Augen ermordet. Das war das Einzige, was mir gerade noch Freude bereiten konnte nach 15 Jahren. Beim ersten Mal war es noch spaßig zu sehen, wie ich mit der Motorsäge einen Abi-Ball sprengen konnte, kurz … Continue reading “Wieder son normaler Tag – Kapitel 1”

Mix-Tape Dilemma

Da waren sie, saßen im geleasten Ford Fiesta. Auf dem Armaturenbrett spielte der Staub ein leises Wüstenlied. Sie wie Detektive, die zu zaghaft waren, den Beweisen ins Auge zu sehen. Sie hatten sich auseinander gelebt. Das wollte jedoch niemand gestehen. Im Hintergrund spielte eine Kassette mit Songs über den ersten großen Herzschmerz einer zu jung … Continue reading “Mix-Tape Dilemma”

Gasse & Traum

Unterwegs in der Südstadt. Ein wirrer Platz. Unter einer Brücke die sehr groß ist.  Mehrere Menschen verschiedenster Hautfarben gehen hier Kreuz und quer durchs Scheinwerferlicht. Man wird beinahe überfahren. Dennoch hat hier eine Eisdiele auf. Wir gehen nachdem wir auch über die Straße der vielen Lichter stolzieren an einer Gasse längst. Dort sieht man von … Continue reading “Gasse & Traum”

Badeente

Der Aufstieg der Roboter ist endgültig passiert. Bevor du gefangen wurdest spricht dein Mobiltelefon mit dir: “Dieser hier ist okay, weitermachen!” Zum Glück scheint sein Mobiltelefon wasserfest zu sein. 30 Minuten und 30 Meter Unterwasser. Wer auch immer diese Werte festgelegt hat, hat wahrscheinlich ein Faible für gleichwertige Zahlen. Es blubbert kurz und taucht wie … Continue reading “Badeente”

Bergament – Part 1

»Du hast die Macht eine Welt entstehen zu lassen.« »Habe ich das?« Er kratzte sich am Kinn. »Ja, freilich, du musst nur wollen« Das breite Grinsen fegte über die Furchen. » Dann bin ich ja machtlos. Oder glaubst du etwa ich, ich weiß, was ich will?« »Ich denke schon. Zumindest weißt du, was du nicht … Continue reading “Bergament – Part 1”