Serotonin

Fließt durch meinen Kopf Werde dadurch nicht schlauer Motivation im Quadrat Kann mich ewig bedauern Fehlst du ist nichts mehr zu sehen Ich komme gerade mal eben zum stehen Die nordische Luft hat mich tief eingehüllt Fühle mich selten so schön, wieder arg eingemüllt Was kann ich tun, damit diese Liebe weiter hält Ich nicht … Continue reading “Serotonin”

Zeit läuft schnell vorbei

Ich denke sehr viel derzeitig. Extrem viel. Es fühlt sich gerade in etwa so an, als würde ich mich in einer Umbruchphase befinden, die sich wieder von mir selbst angeführt zu einer weiteren unglaublich komplizierten Phase entwickelt. Ich schaue auf die Uhr und es ist halb zwei. Macht mir nichts. Mein Körper ist ja daran … Continue reading “Zeit läuft schnell vorbei”

How to fill the void

Ich fühle mich leer. Diesen Satz wiederhole ich immer immer wieder vor Freunden. Vor Menschen, die ich kaum kenne. Dabei sollte es nicht wiederkommen. Mein Therapeut meinte ich komme wahrscheinlich gut alleine klar. Das ist wahrscheinlich auch so. Doch jetzt fühle ich diese Leere, weil… Ja, warum eigentlich? Die Idee, dass es mir schlecht geht … Continue reading “How to fill the void”

Kein Post am 9. November

Hallo Leute, leider gab es heute keinen Post, ein neues Gedicht oder sonstiges. Bin derzeit ein bisschen kaputt und brauche Zeit für mich oder sowas. Kann es nicht ganz genau definieren. Bin körperlich momentan etwas fertig und sehe mal, wie ich das weiterführe. Morgen bekommt ihr wahrscheinlich ein neues Gedicht. Liebe Grüße, markisnothere