Zum Inhalt springen

Geburtstag – Propaganda – Balance

Mit Pauken und Trompeten hatte nicht drum gebeten
so ein großes Fest und ich ess jedes mal den Rest
Der sonst in die Tonne kommt
Mangold, Petersil, Wachold

Geburtstag wollen sie alle feiern
doch ich sag eins ich kann noch warten
bis die letzte Kerzen brennen
Und ich staubig weil im Pot

Doch gewählt soll zwischen all den Meiern
Meyern, Maiern, die Balance im Zarten
miteinander und will euch noch kennen
allein ist man doch nicht gern tot

Drum diktier ich heute nicht das Treiben
müdes Lächeln aufgeweckt
und Propaganda eingesteckt
Die Nacht ist noch jung ich kann ja noch bleiben

markisnothere

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: