Angst vor mir selbst

Ich hab Angst vor mir selbst Kann es nicht leugnen Keinen Augen bezeugen Mein Herz im mir bebt Die wiederholenden Phrasen Wiederholender Worte Hülsen Lasen wiederholend holend rasend Widerstrebend höhnend Müll sein Am Wegesrand liege ich mir im Weg Frage fragen, frage ich, frage ich Du dudelst dich noch zu Tode echt Tag um Tag … Continue reading “Angst vor mir selbst”

Eine Halle voller Menschen

Sie sitzen in der Halle und warten auf den dritten Gang. Komme vorbei, weil ich eingeladen wurde. Ungefähr 4 bis 5 kleine Menschen tummeln sich auf dem Boden und suchen nach Aufmerksamkeit. Einer davon wird gestillt. Es wirkt wie ein friedliches Durcheinander. Sie sagt es wären gar nicht so viele Menschen wie sonst üblich. Das … Continue reading “Eine Halle voller Menschen”

Erwachsen werden

Er dachte nie an sich selbst stets für andere gelähmt von der Idee zu sein, wie er selbst sein kann Er ist schon wieder allein Wo ist dieser Funken, der Tropfen der zeigt, dass es sich lohnt will erwachsen werden Erwartungen erfüllen Nein, nein für ihn selbst nicht der anderen Prophezeiuung Kein Held sein, nur … Continue reading “Erwachsen werden”

Vordenker

[soundcloud url=”https://api.soundcloud.com/tracks/349860235″ params=”color=#000000&auto_play=false&hide_related=false&show_comments=true&show_user=true&show_reposts=false&show_teaser=true” width=”100%” height=”166″ iframe=”true” /] Für all die Vordenker, Fahnenschwenker, Hoffnungskiller und Vermummten. Wer will aufbauen, wenn ihr nur einreißt, Wer will zeigen, was es heißt, in einem Land zu wohnen, dass man nicht mal selbst gut kennt