Zum Inhalt springen

Bergament – Part 2

Zu Part 1 geht es hier

Leere. Schwerelos und dicht. Endlos dicht. Die Welt um ihn zögern sich zusammen und konzentrierte seinen Körper und sein Gedankengut auf eine Stelle. Was er dort zu sehen bekam glich einem Konzert von vorbeiziehenden Nachtlichtern.

»Wo bin ich?« Er glaubte mit seinen Armen durch die Luft zu schnappen. Doch da war nichts.
» Du befindest dich in der Leere. « Helle, weiche Tropfen formten sich nun direkt vor ihm, unter ihm, über ihm. Seine gesamte Wahrnehmung wurde eingezäunt von diesen Flecken. Doch konnte er nicht sagen, ob er sich in einem Raum befand.
» Genauer gesagt, befinden wir uns im Zentrum unserer Galaxie.« Die weißen Blindflecke begannen schärfer zu werden, zogen Schlieren und formten eine Masse.

Part 3 folgt bald!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: